≡ Menu

Freeletics Erfahrungen: 5. Woche

Kennst Du schon Intervallfasten 16/8 ?


freeletics training woche 5

Freeletics Training in Woche 5

Der erste Monat mit Freeletics ist rum, der zweite Monat hat begonnen. Bestzeiten, und auf der Suche nach Erdöl… 🙂

Diese Woche habe ich zum ersten Mal ein Training am Morgen verpennt…

Am Tag davor war für eine 1-tägige Geschäftsreise aus meiner Wahlheimat Thessaloniki/Griechenland in Deutschland unterwegs. An sich war es nicht mal ein Tag, denn der Flug nach München ging um 8.00 morgens, dann hieß es mit dem Auto 3 Stunden nach Würzburg zu fahren für das Treffen mit dem Kunden (1,5 Stunden), dann wieder zurüch nach München um dann um 19.40 wieder nach Thessaloniki zu fliegen (Ankunft ca 23.00). Das Ganze hat echt geschlaucht weil die Wetter- und Verkehrsbedingungen echt bescheiden waren. Ein Flug nach Frankfurt wäre zwar viel näher an Würzburg, hätte uns aber wegen der ungünstigen Flugzeiten satte 2 Tage gekostet…

Wie dem auch sei, am nächsten Morgen war ich so geschlaucht, dass ich meine Äuglein nach dem Klingeln des Weckers noch einmal zu gemacht habe. Auch habe ich nicht auf ‚Snooze’ gedrückt sondern den Wecker beim ersten Klingeln deaktiviert. Blöd war nur, dass ich das Training nicht alleine machen wollte, sondern mit einem Bekannten aus der von mir in meiner 4. Freeletics Woche gegründeten Freeletics Thessaloniki Gruppe… aaaargh!!! So musste er das Hera Workout alleine machen. Gut dass wir es 2 Tage vorher schon mal gemeinsam gemacht hatten, dann wusste er zumindest wie es geht. Hier ein Foto von uns beiden nach dem ersten Hera Workout:

freeletics workout thessaloniki woche 5

Hera Workout mit einem Kumpel (rechts)

Das harte Training merkt man uns fast nicht an 🙂 Beim Hera Workout muss man ja unter anderem einiges an Jumps machen. Während wir am Springen waren, ging eine kleine Gruppe von 3 älteren Herren an uns vorbei, die in den frühen Morgenstunden wohl einen Spaziergang an der Hafenpromenade von Thessaloniki machten. Einer der Männer, der uns da so springen sah meinte, dass wir auf Erdöl stoßen werden, wenn wir so weiter machen… muahahaa! Morgenstund hat Witz im Mund 😀

Hier übrigens ein kurzer Eindruck von meiner bevorzugten Trainingsstelle für das Hera Workout, das ja auch eine längere Sprintstrecke benötigt:

Schön, oder? Ich finde, da gibt es hässlichere Stellen zum Trainieren 😉

Was meine Freeletics Workout Ergebnisse anbelangt kann ich mit Stolz berichten, dass ich weiterhin fleissig an meinen persönlichen Bestzeiten gearbeitet habe. Das Hera Workout kam diese Woche 2 mal vor und mit jedem Mal habe ich einen neue Bestzeit erreichen können. Meine persönliche Bestzeit liegt nun also bei 17:46 Minuten.

freeletics hera workout bestzeit woche 5

Mit den Workouts, die Pull Ups beinhalten, ist das immer noch so eine Sache:

Ich bin zum einen immer noch zu schwach auf der Brust, um die Menge an vorgegebenen Klimmzügen in der schwiergen Version zu schaffen, v.a. beim Poseidon Workout. Also muss ich auf die einfache Variante oder gar die sehr einfache Variante zurück greifen. Hier mal ein kurzes Video zu den beiden Varianten:

Na ja, ich hoffe eines Tages werde auch ich das Poseidon Workout in der schwierigen Variante schaffen, also 50 korrekt ausgeführte Klimmzüge… 😉

Das waren nun also meine Freeltics Erfahrungen in der 5. Woche. Hier geht es zum nächsten Bericht: 6. Freeletics Woche >>>

Solltest Du Dich entschlossen haben ebenfalls ein freier Athlet zu werden, dann melde Dich einfach an, z.B. über einen der auf dieser Seite befindlichen Banner. Du hast bei Freeletics eine 14-tägige Geld zurück Garantie, sodass Du nichts zu verlieren hast, wenn Du Dir den Freeletics Coach und evtl. auch den Freeletics Ernährungsguide kaufst.

Interessiert? Worauf wartest Du noch?! 🙂

TU’ ES JETZT. OFTMALS WIRD AUS SPÄTER NIEMALS.

Schöne Grüße aus Thessaloniki, Griechenland

Freeletics David

freier athlet

Nächster Freeletics-Artikel:

Vorheriger Freeletics-Artikel:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?