≡ Menu

Freeletics Transformation: Heiko

freeletics erfahrung heiko

Vermutlich hast Du auch schon die eine oder andere Freeletics Erfolgsgeschichte gesehen und wurdest davon inspiriert. Hier findest Du eine weitere, super Freeletics Erfahrung.

Nach einem Unfall nahm Heiko 20 kg zu, außerdem verlor er seine Arbeit. Trotzdem er ziemlich am Boden war, hat er sich aufgerafft und sein Leben in die eigene Hand genommen. Was seine Fitness anbelangt, hat er mit Freeletics begonnen, nachdem er selber durch die Erfolgsgeschichte von Levent inspiriert wurde. Über die nächsten Wochen sollte Heiko mit Freeletics 35 kg verlieren und ordentlich an schlanker Muskelmasse hinzu gewinnen, indem er auf das Programm aus dem Freeletics Coach vertraute.

Dem Foto oben selber nach mag es eher schwer sein zu beurteilen, ob hinter beiden Fotos wirklich die gleiche Person steckt. Aber wer das Video sieht, wird überzeugt sein, dass dem wohl so ist. Einfach auf das Video klicken und los geht’s.

Hast Du gesehen, dass in diesem Video auch Levent Oz zu sehen war? Er trainiert auch in München, so dass die beiden sich dort offensichtlich einmal zu einem Workout treffen konnten. Sehr cool, oder?
Hat Dich das Video inspiriert und Du willst ebenfalls mit Freeletics beginnen?

Gehe wie folgt vor:

  • Klicke den Freeletics Banner unten, damit Du auf die Freeletics Seite gelangst
  • Melde Dich für ein kostenloses Freeletics Konto an
  • Sobald Du angemeldet bist, logge Dich ein und erwirb den Freeletics Coach
  • erhalte mein kostenloses Freeletics eBook um Deine Ziele zu erreichen

Vergiss nicht, dass Du bei Freeletics eine 14-tägige Geld zurück Garantie hast, falls es Dir wider Erwarten nicht gefallen sollte.

Last but not least: gib dem Video unten ein Like und teile den Link zu dieser Seite auf Facebook etc mit Deinen Freunden 😉

Nächster Freeletics-Artikel:

Vorheriger Freeletics-Artikel:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?