≡ Menu

Freeletics auf taff / Pro7

Kennst Du schon Intervallfasten 16/8 ?


In der Pro7 Sendung taff startet aktuell (Juli 2014) eine Freeletics Transformation. Das Ziel ist schnell erklärt: Zwei Testpersonen sollen mit dem sogenannten „Functional Training“ (Ganzkörper Training weitestgegend nur mit dem eigenen Körpergewicht) in 3 Monaten zum sichtbaren Sixpack kommen. Die Freeletics-Profis Vanessa Gebhardt & Raphael M’Barek begleiten das Training und geben Tipps zur weiteren Motivation.

Eine Übersicht über alle Trainingswochen von Saskia und Benni findest Du auf unserer Hauptseite Freeletics taff

Freeletics: Taff Testpersonen

Als Testpersonen halten die taff Reporter Saskia Langer und der Promi-Reporter und Society Experte Benjamin Bieneck her.

Saskia verspricht sich von den 15 Wochen mit Freeletics vor allem ein neues Körpergefühl. Sie will fitter werden und dabei vielleicht 2-3 Kilo verlieren.

Jede Frau fühlt sich besser, wenn sie 2-3 Kilo verliert. Das tut einfach dem Selbstbewusstsein gut und man fühlt sich einfach besser. Und wenn man fitter ist umso mehr.

Benjamin erhofft sich von Freeletics noch mehr. Da er in den letzten 5 Jahren ca. 15 Kilo zugenommen hat, gilt bei ihm das Motto „Der Speck muss weg“.

Ich habe ein kleines Bäuchlein bekommen und und das finde ich nicht schön.[…]

Dass er in seine Lieblingsklamotten nicht mehr rein passt, ist für ihn die Hölle. Deshalb ist er nun aber auch bereit, in den kommenden 15 Wochen mit Freeletics ein Höllen-Training zu absolvieren. Als Ziel hat er sich sogar 20 Kilo gesetzt, damit die Bauchmuskeln auch sichtbar werden.

Beide Testpersonen müssen mindestens 4 Mal die Woche trainieren, die Ernährungsumstellung aus dem Freeletics Ernährungsguide absolvieren und die wöchentlich neuen Übungen aus der Freeletics App durchführen.

Weil die Intensität aus dem Freeletics-Training sehr hoch ist, und die Übungen korrekt ausgeführt werden müssen, stellt das taff-Team den beiden zwei Trainer zur Verfügung, die sie in den kommenden Wochen begleiten und unterstützen.

Freeletics: Taff Trainer und Experten

Die Profis Vanessa Gebhardt & Raphael M’Barek begleiten Saskia und Benjamin beim Freeletics-Training. Dabei ist keiner der beiden ein unbeschriebenes Blatt bezüglich Freeletics.

Vanessa Gebhardt betreibt einen eigenen Blog zum Thema Freeletics für Frauen. Sie wird daher natürlich Saskia bei Ihrer Freeletics-Challenge begleiten, unterstützen, motivieren…und natürlich bis an die Grenzen bringen.

Raphael M’Barek ist Personal Trainer und namentlich natürlich bekannt durch seinen berühmten Schauspieler-Bruder Elias M’Barek.

Hier kannst Du Dir die erste Folge der Freeletics-Taff-Challenge ansehen:
freeletics-taff

Wie sich Saskia und Benjamin durch die erste Woche quälen und wer wohl sogar kurz davor ist aufzugeben, erfährst Du in Kürze natürlich bei taff. Ich werde mich bemühen, auf dieser Seite immer auf die aktuelle Folge hinzuweisen!

Die ersten Freeletics Trainingsstunden von Saskia


Die ersten Freeletics Trainingsstunden von Benjamin


Deine Meinung zum Freeletics-Taff-Test

In der Zwischenzeit würde ich mich freuen, wenn Du mir unten in den Kommentaren Deine Meinung zu diesem Freeletics Test schreibst. Glaubst Du, Benjamin wird sein Ziel erreichen und 20 Kilo in 15 Wochen abnehmen? Und wie macht sich Saskia in ihrem Workout?

Hier findest Du weitere Freeletics Erfahrungen und Erfolgsgeschichten.

Nächster Freeletics-Artikel:

Vorheriger Freeletics-Artikel:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?