≡ Menu

Freeletics Rezepte

Die Ernährung spielt natürlich neben dem Freeletics Workout ebenfalls eine entscheidende Rolle, wenn es um den Erfolg Deines Trainings geht. Hier ist es wichtig, die richtigen Lebensmittel zu Dir zu nehmen. Falsche Lebensmittel führen zwangsweise dazu, dass Du Dein Ziel langsamer erreichst, wenn überhaupt. Dies gilt vor allem, wenn Dein Ziel das Abnehmen und/oder das Entwickeln von sichtbaren Bauchmuskeln ist. Wer hier Fehler bei der Ernährung macht, läuft Gefahr, seine ganzen Bemühungen zunichte zu machen. Genau das ist die Aufgabe des Freeletics Ernährungsguide.
Leider ist es natürlich nicht erlaubt, die Freeletics Rezepte einfach so zu veröffentlichen. Daher ist es mir hier nur gestattet, Dir Fotos für ein paar Beispielrezepte zu zeigen. Freeletics nennt das liebevoll: Foodporn 🙂 Ich denke, dass aber schon die Fotos alleine reichen, um Dir (und mir) das Wasser im Munde zusammen laufen zu lassen. Außerdem erkennt man, dass gesundes Essen nicht Verzicht und ödes Essen heißen muss! Und zuletzt macht es noch schlank und fit. Was will man mehr 😉

Hauptmahlzeiten


Freeletics Rezept Zitronen Huhn

Freeletics Rezept: Zitronen Huhn

Snacks / Zwischenmahlzeiten


Freeletics snack Pizza Nussriegel

Freeletics Rezept: Pizza Nussriegel

Nachspeisen

Frühstück

Beilagen

Suppen


Und, hungrig? 😉 Vielleicht werde ich hier ab und an auch eigene Rezepte veröffentlichen können. Vor allem was Rührei und Omeletts anbelangt kann mir keiner das Wasser reichen… 🙂

Immer wieder bekommen wir die Frage, ob Freeletics auch für Veganer geeignet ist. Hier findest Du die Antwort: Freeletics Vegan

Weitere Inspirationen zu leckeren Rezepten findest Du hier:
Follow Freeletics’s board Eat clean and healthy [recipes] on Pinterest.

Hier findest Du mehr Info zur Ernährung: Freeletics Ernährungsguide


Ich freue mich über einen Kommentar von Dir: